Slider - Milch, Sahne und Schmand

  • Erhältlich bei:

  • Erhältlich bei:

  • Erhältlich bei:

  • Erhältlich bei:

  • Erhältlich bei:

  • Erhältlich bei:

  • Erhältlich bei:

Milch, Sahne & Schmand

Milchprodukte gehören bei vielen Menschen auf den täglichen Speisezettel. Die Milch, die Sahne und der Schmand mit dem PRO PLANET-Label stammen aus Deutschland. Hier werden die Kühe hauptsächlich mit Gras, Heu und anderen Grünpflanzen gefüttert. Dazu bekommen sie stärkendes Mischfutter, das aus heimischem Getreide, aber auch aus ergänzenden Eiweißfuttermitteln wie Sojaschrot besteht.

Soja ist ein wichtiger und günstiger Proteinspender. Vor allem Soja aus Übersee wird oftmals unter Bedingungen produziert, die sich negativ auf die Ökosysteme vor Ort auswirken. Auch der Einsatz von gentechnisch veränderten Sorten gehört häufig zum Standard.

Die REWE Group legt vertraglich mit den Erzeugern der PRO PLANET-Molkereiprodukte fest, auf den Einsatz gentechnisch veränderter Futtermittel zu verzichten. Um darüber hinaus Futtermittel umweltschonender herzustellen, wird der Anteil an Soja aus Übersee schrittweise verringert. Spätestens zwei Jahre nachdem das Molkereiprodukt erstmals angeboten wurde, darf kein Soja aus Übersee mehr in der Fütterung der Milchkühe verwendet werden. Bei der PRO PLANET-Frischmilch, der PRO PLANET-Sahne und dem PRO PLANET-Schmand wurde dieses Ziel bereits erreicht.

Die Weidemilch mit dem PRO PLANET-Label fördert darüber hinaus eine artgerechtere Tierhaltung: Die Milchkühe stehen an mindestens 120 Tagen im Jahr für jeweils mindestens sechs Stunden auf der Weide.

 

>> Auf der Rohstoffseite Soja erfahren Sie mehr darüber, wie sich die REWE Group für einen ressourcenschonenderen Anbau von Futtermittel einsetzt.

Platzhalter

 

Kennziffer eingeben

Was leistet Ihr PRO PLANET-Produkt für Mensch und Umwelt? Geben Sie hier die Kennziffer ein und erfahren Sie mehr.

Kurz und Gut

Ziele:

Umweltschonenderer Futtermittelanbau

Maßnahmen:

Kein Soja aus Übersee im Futtermittel der Milchkühe, Futtermittel ohne Gentechnik

Herkunft:

Deutschland